SisterTempel und GöttinnenRaum
 
Offene Frauentempelgruppe in Bonn
 

„Komm tritt ein… Göttin, sei willkommen im Tempel der Frauen, diesem heiligen Raum des Weiblichen.

Erinnere Dich: es ist Dein Raum.  

Du wirst schon erwartet im Kreis der Frauen. Hier kannst Du Deinen Platz einnehmen und Dich hineinsinken lassen in den nährenden Lebensfluss.“

Der Kreis der Göttinnen und Schwestern war schon immer ein Ort, wo Frauen sich begegnen, sich feiern, sich nähren, sich halten und sich zu unterstützen wussten. Hier gibt es nichts zu tun: keine Konzepte, keine Geschichten, kein Konkurrieren, nur ein Verweilen und Fließen im weiblichen Fluss.

Ungeschminkt und pur. Dieses berührt eine tiefe Sehnsucht in uns Frauen, sich im göttlich Weiblichen zu erfahren, zu verkörpern, sich im Miteinander zu spiegeln,

zu genießen und dort hinein zu entspannen.

Unsere Körper erinnern sich.

Hüfte an Hüfte stehen wir verbunden im Kreis, auch jenseits dieser gemeinsamen Momente. Und das nehmen wir mit hinaus in unseren Alltag, dorthin, wo die Kraft der weiblichen Verbindung uns weiterhin trägt und nährt.

Gemeinsam begeben wir uns auf die Reise zu unserem innersten weiblichen Kern, unserem innersten Herzraum. Wir erforschen das Mysterium des Seins und geben uns dem Fluss unserer Gefühle hin. Durch eine lebendige, direkte, verkörperte Erfahrung (über Tempelübungen, Berührungen, Tanz, Meditationen, präsentes Sprechen, waches Teilen) wollen wir mit dem göttlich Weiblichen in uns -wieder-

in Kontakt kommen.

 

 

 

Mehr Informationen zu den Frauentempeln und meinem Angebot auf www.shaktiflow.de 

 

Frauentempelgruppen entsprechend der Richtlinien von Awakening Women© nach Chameli Ardagh  https://awakeningwomen.de/ 

Leitung: Eva Mari Springorum, zertifiziert durch das Tempelgruppentraining, Bayern 2016)  

 

Und zum Stöbern: http://awakeningwomen.de/womens-temple/